EMV Geflechtschlauch

EMV-Geflechtschlauch als Schlauchschutz gegen Störfelder

Geflechtschläuche sind auf Grund Ihrer Struktur sehr dehnbar. Hergestellt aus robusten Materialien, bieten sie eine gute Oberflächenabdeckung und einen exzellenten Schutz vor Abrieb. Die offene Struktur vermeidet Hitzestaus und dank ihrer hohen Flexibilität sind sie schnell und unkompliziert anzubringen. Deshalb werden Geflechtschläuche auch dort eingesetzt wo eine Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV-Schutz) gefordert wird. EMV-Geflechtschläuche sind im Automobilbereich, Maschinenbau, Schaltschränken und elektrischen Geräten, in der Nachrichtentechnik und aus Militär und Luftfahrt nicht wegzudenken. Elektrische, magnetische oder elektrostatische Beeinflussung können Störfelder verursachen, die zu schwerwiegenden Fehlern und Folgen im Betriebsablauf führen können. Zur Elektromagnetischen Verträglichkeit von einem EMV Schutzschlauch gehört die RFI-Abschirmung gegen Überlagerungen von elektromagnetischen Wellen, Schutz vor elektrostatischer Aufladung (ESD-Schutz) und der Schutz vor elektromagnetischen Interferenzen (EMI-Schutz).

Geflechtschlauch mit EMV-Abschirmung