de
B2B Online Shop
Beratung und Bestellung +49 2268 90 75 131

0 Artikel

Fragen?
Kontaktieren Sie uns. Jederzeit.
Nachricht wurde gesendet
Bitte füllen Sie alle Felder aus
senden
News
×
Art.-Nr.:
   

Isolierschlauch

Der Isolierschlauch als Thermoschutz für extreme Temperaturen

Ein Isolierschlauch wird für die thermische Isolation und die elektrische Isolation verwendet. Er trägt dazu bei, dass Kabel, Leitungen und Schläuche hohen Temperaturen sowie hohen elektrischen Spannungen standhalten können. Wir bieten professionelle Produkte in unterschiedlichen Varianten an. Sie sind sehr schnell verfügbar, werden weltweit vertrieben und können auch in kleineren Mengen geliefert werden. Überzeugen Sie sich selbst! Wenn Sie Fragen zum Isolierschlauch haben, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter jederzeit gern zur Verfügung.

Thermische Isolation


Elektrische Isolation


 

Isolierschlauch - Produktvarianten und Einsatzbereiche

Grundsätzlich können Fiberglas-Produkte, der PVC-Isolierschlauch und der Silikonschlauch unterschieden werden. Von dem Silikonschlauch gibt es verschiedene Varianten mit unterschiedlichen Schwerpunkten. So vielfältig wie die Produkte sind die Einsatzbereiche der Isolierschläuche. Kabel, Rohre und Schläuche wären in erster Linie zu nennen. Sie werden mit dem Isolierschlauch ummantelt und können so an die Stromversorgung angeschlossen werden.
Weitere Einsatzbereiche von einem Isolierschlauch finden sich in der Erd-Isolierung, in Motoren, Relaisanlagen, Funknetzen, Trafoleitungen, Kabelbäumen, stromführenden Leitungen oder Zündspulen.

 

Isolierschlauch - mechanische Belastungen - hohe Temperaturen

Ein Isolierschlauch, der aus Glasfaser gefertigt wurde, kann besonderen mechanischen Belastungen ausgesetzt werden und ein Isolierschlauch aus Fiberglas eignet sich besonders gut zur Isolation von hohen Temperaturen. In jedem Falle muss der Isolierschlauch sowohl von seiner äußeren Beschaffen als auch von seiner Größe her den örtlichen Bedingungen, dem jeweiligen Zweck und den übrigen Materialien angepasst werden.

 

Isolierschlauch - Acrylglas und Glasfaser

Der Fiberglas-Isolierschlauch wurde mit einer Acrylglas-Beschichtung überzogen, hitzebehandelt und eng geflochten. Er kann mechanischen Belastungen und Temperaturen von bis zu 155 Grad Celsius widerstehen. Außerdem behält er seine elektrische Stärke in allen Radien.
Ein silikonbeschichteter Glasfaser-Geflechtschlauch ist durch seine hohe Spannungsfestigkeit gekennzeichnet. Er ist in der Lage, Temperaturen von bis zu 130 Grad Celsius zu widerstehen. Der Isolierschlauch aus vinylbeschichtetem Fiberglas ist sehr flexibel und kann für Spannungen von bis zu 8000 Volt eingesetzt werden. In der Praxis findet er überall dort Anwendung, wo eine zusätzliche Isolierung für Transformatoren, Motoren oder Generatoren erforderlich ist.

 

Isolierschlauch - Silikonschlauch

Wir bieten einen Silikonschlauch in zwei Varianten an. Dabei handelt es sich einerseits um den hochspannungsfesten silikonbeschichteten Fiberglasschlauch und andererseits um den flammenresistenten silikonbeschichteten Fiberglasschlauch.
Der hochspannungsfeste Silikonschlauch ist extrem flexibel und kann Temperaturen bis zu 200 Grad Celsius und Spannungen bis zu 7000 Volt widerstehen. Bei der Montage kann er sich leicht dehnen, sodass eine optimale Passform jederzeit möglich ist.
Der flammenresistente silikonbeschichtete Fiberglasschlauch kommt vor allem bei Hochspannungen zum Einsatz. Er ist nicht nur besonders dickwandig, sondern auch mit weiteren dicken Schichten versehen. So ist es möglich, Spannungen von bis zu 15000 Volt zu widerstehen. Auch bei hohen Temperaturen erweist sich dieser Isolierschlauch als äußerst flexibel. Außerdem ist er resistent gegen Chemikalien, anorganische Säuren sowie alkoholische oder Alpha-Kohlenwasserstoffe.