de
B2B Online Shop
Beratung und Bestellung +49 2268 90 75 131

0 Artikel

×
Wie möchten Sie einkaufen?
Fragen?
Kontaktieren Sie uns. Jederzeit.
Nachricht wurde gesendet
Bitte füllen Sie alle Felder aus
senden
News
×

Art.-Nr.:

   

Abschirmung

Abschirmgeflecht - das Schutzgewebe für Kabel

Neben rein mechanischer Abschirmung vor Abrieb oder anderen widrigen Umständen, ist vor allem die Abschirmtechnik als EMV‑Schutz von großer Wichtigkeit. Elektrische Energie wandelt bei ihrer Nutzung elektromagnetische Feldenergie in andere Energieformen, wie Wärme (Heizgeräte) oder mechanische Energie (Pumpen, Motoren) um. Während die Wärmeenergie als Wärmestrahlung an die Umgebung abgegeben wird, erzeugen bewegte elektrische Ladungen Magnetfelder, die ebenfalls an die Umgebung abgegeben werden. Diese elektrischen oder magnetischen Felder können in elektrische Betriebsmittel eindringen und deren Funktion beeinflussen. Damit diese Felder zu keinen ungewollten Störquellen werden, müssen sie entweder ferngehalten oder im Umkehrschluss an deren Austreten gehindert werden. Das erreicht man mit EMV‑Schirmgeflechten, bspw. aus einem elektrisch leitfähigem Metallschlauch. Ein Metall-Schirmgeflecht oder auch Metallfolien schützen Komponenten vor elektromagnetische Wellen, ähnlich wie eine Schirmung im faradayschen Käfig.

In den vergangenen Jahren nahm die Verbreitung von elektronischen Geräten verstärkt zu - und mit ihr selbstverständlich auch die Funkstörungen, zumal jede elektronische Anlage, Maschine oder Gerät unterschiedliche Störstrahlungen aussendet. Eine effektive Abschirmung ist insbesondere in der industriellen Prozesstechnik wichtig, kommt doch der Sicherheit gegen Störungen gerade hier eine große Bedeutung zu. Für Abhilfe sorgt insbesondere eine effiziente EMV Abschirmung.

Schläuche gegen Elektromagnetische Einflüsse


Kupfergeflecht verzinnt zur EMV Abschirmung 

Kupfer-Geflechtschlauch zur elektrostatischen Schirmung 

Extrem leichtes Schirmgeflecht 

EMV-Schirmgeflecht für eine zuverlässige Störsicherheit

Heutzutage können Störbeeinflussungen vor allem in der hoch automatisierten Industrie auftreten. Diese können dabei Fehlfunktionen oder gar den Ausfall ganzer Produktionsanlagen zur Folge haben. In Anbetracht der Überlagerung verschiedener Störbeeinflussungen vergrößert sich der Gesamtpegel der Störstrahlung, sodass eine Abschirmung sämtlicher Geräte vor elektromagnetischen Einflüssen erforderlich wird. Um ein störungsfreies System aufbauen zu können, muss der Schirmung der Leitungen sowie deren Erdung große Beachtung geschenkt werden. Die Abschirmung steht hierbei für die am häufigsten angewandte Methode, um Strahlungseinflüsse zu unterdrücken. Solche Leitungsschirme bestehen meistens aus nicht magnetischen Materialien, wie Aluminium oder Kupfer. Die gängigsten Arten der Abschirmung für Kabel und Leitungen sind geflochtene Einzelschirme, welche aus zwei miteinander verworbenen sowie im Gegensinn laufenden Sätzen von Drähten aufgebaut sind.

 

Ideale Abschirmung für vielfältige Branchen

Solche Abschirmgeflechte sind bestimmte Materialien, welche in der Elektrotechnik zum Einsatz kommen, um Kabel sowie weitere Objekte elektromagnetisch abzuschirmen. Idealerweise lässt sich so eine hohe Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) erreichen, sodass sich einzelne technische Geräte im Betrieb nicht gegenseitig störend beeinflussen. Besonders gefragt ist eine Abschirmung in IT-Umgebungen sowie Standorten mit vielen Messgeräten und Maschinen. Verwendung findet das Abschirmgeflecht unter anderem in tragbaren Messgeräten, Computern, Transformatoren, Motoren, Radio und TV-Geräten. Auch Medizin-, Halbleiter-, Militär- und Luftfahrttechnik sind auf eine effektive Abschirmung angewiesen. Erreichen lässt sich eine wirkungsvolle Schirmung etwa mittels EMV-Schrumpfschlauch sowie EMV-Geflechtsschlauch. Diese und weitere Produkte für eine ideale Abschirmung können Sie in unserem Online-Shop erwerben. Profitieren Sie ferner von einer kompetenten Beratung, ein großes Produktangebot, fairen Preisen sowie einen schnellen Lieferservice.

 

EMV-Geflechtsschlauch - Beste Abschirmung auch bei extremer Biegung

Zur Abschirmung und sicheren Kabelbündelung haben sich auch Geflechtsschläuche vielfach bewährt. Verzinntes Kupfer sowie Polyestergarn sind die Materialien, die diesem EMV-Schlauch ein flexibles Aufweiten und Aufziehen ermöglichen. Das Polyestergarn schützt die Kupferlitze vor Brüchen und Knicken, selbst bei starker Biegung des Schlauchs. Im Gegensatz zu einem reinen Kabelschirmgeflecht, kehrt der Geflechtsschlauch wieder zu seinem ursprünglichen Durchmesser zurück, um sich so schützend um die Kabel zu legen. Zudem zeichnet sich der Materialmix durch seinen guten Abriebschutz nach außen und innen aus. Die auch aus hochtemperaturbeständigem Armidfaser-Kern und leitfähigem Carbon-Nylongeflecht erhältlichen EMV-Geflechtsschläuche bieten Schutz vor elektrostatischen Entladungen (ESD-Schutz), Hochfrequenzstörungen (RFI-Abschirmung) sowie elektromagnetischen Interferenzen (EMI-Schutz). Erwerben Sie über unseren Online-Shop einen passenden Geflechtsschlauch.